Philosophie

Die Philosophie der Entwicklung des onewayspeakers beruht auf einer Nachempfindung des legendären Pfleid-Lautsprechers FRS-20R.

Das Ergebnis ist die individuelle Interpretation des Originals mit einem Fortschritt bei der Membranstabilität und der Tieftontauglichkeit.

Die Nachempfindung des Originals gelang unter Beibehaltung aller positiven Eigenschaften!

Es gibt bis heute nur wenige Versuche das Breitbandprinzip mit allen seinen Vorteilen zu seiner höchsten klanglichen Qualität zu bringen. Der onewayspeaker reiht sich in diese Tradition ein, und – wie ich meine – ohne sich verstecken zu müssen.

Die Vorteile des Lautsprechers auf einen Blick:

  • eine hervorragende Räumlichkeit – auch und gerade beim Hören im Nahfeld
  • ultimativ gute Sprachverständlichkeit, vor allem eine korrekte Artikulation der S-Laute
  • eine authentische Klangfarbennatürlichkeit ohne einen monotisierenden Eigenklang
  • Kompaktheit der Konstruktion bei gleichzeitig großer Frequenzgangbandbreite
  • gutes Impulsverhalten – inklusive einer beeindruckenden Baßwiedergabe die süchtig macht!