Design

Das Design des onewayspeakers ist möglichst schlicht und unauffällig. Seine kompakten Abmessungen machen Ihn tauglich für jede Aufstellsituation.

Form follows function - der onewayspeaker hat eine maximal reduzierte Frontfläche - das entschärft die Front als potentielle Spiegelschallquelle.

Die klangliche Auflösung der Musikaufnahmen bleibt erhalten. Ein mit Filz beschichtetes Gehäuse ist akustisch optimal da Körperschall und Kantenreflexionen verringert werden.

Sie können gegen Aufpreis ein beliebiges Finish des onewayspeakers bekommen - wie z.B. Klavierlack, Buche, Kirsche usw.